Direkt zum Inhalt

Swing à la Django feat. Zoltán Baranyi

Swing à la Django

Swing à la Django ist eine einzigartige und virtuose Band, die Gipsy Jazz spielt – sie selbst nennen es Django Pop. Sie haben eine einzigartige Mischung von Stilen geschaffen, indem sie Popmusik mit authentischer Balkan-Folkmusik, französischem Manouche-Swing und argentinischem Bossa Nova in Einklang brachten – das Ergebnis ist ein einzigartiger Stil, eben Django Pop.

Im Laufe dieses Abends kehrt die Band zu den Wurzeln von Django Reinhardt zurück und fasst die wahren Melodien des europäischen und balkanischen Gipsy Jazz im eigenen Stil zusammen. Diejenigen, die von virtuosen, dennoch feinen und melodischen Improvisationen fasziniert sind, sollten dieses musikalische Erlebnis nicht verpassen. Das Augsburger Konzert ist die erste Station der Belgien-Tournee der Band, bei der der hervorragende Geiger Zoltán Baranyi zu Gast sein wird.

Die Mitglieder von Swing à la Django haben bereits mit Künstlern wie Stochelo Rosenberg, Sting, Zubin Mehta, Andrea Bocelli und Roby Lakatos zusammengearbeitet. Sie traten unter anderem in der New Yorker Carnegie Hall, in der Hong Kong Opera, in der Royal Albert Hall, beim Montreux Jazz Festival und beim Montreal International Jazz Festival auf.