Vermietung

Das Kulturhaus abraxas dient als Kulturzentrum insbesondere zur Durchführung von kulturellen Veranstaltungen (Theater- und Tanzaufführungen, Konzerte, literarische Lesungen). Das Kulturhaus abraxas ist eine Mietbühne. Privatpersonen, Vereine und Firmen (z.B. als Firmen organisierte Musikgruppen oder Konzertagenturen) können es anmieten, um hier auf eigene Rechnung kulturelle Veranstaltungen durchzuführen.

Für den Ticketverkauf steht das Ticketingsystem von Reservix, einem Partner der Stadt Augsburg, zur Verfügung. Im Zuge der Vermietung des Theatersaals organisiert das abraxas Büro für seine Mieter den Ticketverkauf über Reservix. Es gibt einen Miettarif für Veranstaltungen mit Eintritt (mit Einnahmenbeteiligung) und einen Miettarif für Veranstaltungen ohne Eintritt.

Bei einer Buchung des abraxas Theaters muss für die gesamte Nutzungsdauer ein Haustechniker für Licht und Ton gebucht und bezahlt werden (29,- Euro pro Stunde zzgl. MWSt.). Dies schreibt das bayerische Versammlungsstättenrecht so vor.

Neben dem Theatersaal können auch der Ballettsaal und in Einzelfällen die Große Halle angemietet werden.

Maler*innen und Fotograf*innen steht der Ballettsaal kostenfrei auch für Ausstellungen während der Öffnungszeiten des abraxas Büros und Veranstaltungen im Theater zur Verfügung.

  • Tagestarif abraxas Theater mit Eintritt: 114,- Euro + 20 % der Roheinnahmen nach Abzug Reservix-Gebühren + 29,- Euro pro Technikerstunde
  • Tagestarif abraxas während Pandemie-Einschränkungen: 85,50 Euro + 29,- Euro pro Technikerstunde
  • Tagestarif abraxas Theater ohne Eintritt: 269,- Euro + 29,- Euro pro Technikerstunde
  • Tagestarif Ballettsaal: 77,- Euro (Mini-Tarif unter 5 Stunden: 38,50 Euro)
  • Tagestarif Große Halle: 102,- Euro
  • Tagestarif Große Halle während Pandemie-Einschränkungen: 76,50 Euro

Alle Preise verstehen sich inklusive einer Nebenkostenpauschale und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zum Ausgleich der Kostensteigerung erhöhen sich die Preise alle drei Jahre um 5 %. Die nächste Erhöhung erfolgt zum 01.01.2023.

Miettarife abraxas 2021-2022

Was muss ich tun, wenn ich selbst eine Veranstaltung im abraxas durchführen möchte?

 

Bitte senden Sie eine E-Mail Anfrage an die Hausleitung unter gerald.fiebig@augsburg.de.

 

Ihre E-Mail sollte enthalten:

- Firma/Verein, Name, vollständige Postanschrift, (Mobil-) Telefonnummer für Rückfragen

- Beschreibung der Veranstaltung in einem Satz mit Band-/Ensemblename, (Arbeits-) Titel bzw. Genre (bei Ausstellungen: nur Genre)

- gewünschtes Termin-Zeitfenster (gerne ein größeres Zeitfenster mit Wunsch-Wochentagen angeben anstatt nur einen Termin)

- gewünschter Raum (Theatersaal oder anderer) und Veranstaltungstyp (mit oder ohne Eintritt)

 

Terminanfragen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens bearbeitet. Wir kommen dann mit einem Terminvorschlag auf Sie zu.

Wenn ein geeigneter Termin gefunden ist, erhalten Sie von uns per Post einen Mietvertrag und Infos zur weiteren Abwicklung.