Ballettsaal

Ballettsaal

Der Ballettsaal gibt für das angrenzende abraxas Theater als Foyer oder für kleine Empfänge einen charmanten Rahmen. Er lässt sich aber auch einzeln tageweise für Workshops oder Vorträge, Lesungen oder Tanzabende mieten. Ganzjährig und für die KünstlerInnen kostenfrei werden - i.d.R. im monatlichen Wechsel - kleinere Ausstellungen gezeigt. Der Mieter/Aussteller fungiert dabei als Veranstalter mit allen Rechten und Pflichten.

Bitte beachten: Eine Anmietung für privat ausgerichtete Feiern ist nicht möglich.

Info & Buchung:

Gerald Fiebig, Tel. (0821) 324 63 56

gerald.fiebig@augsburg.de

 

 

 

Raum & Ausstattung

Rund 80 m² mit Echtholz-Parkettboden und halbhoher hölzerner Wandvertäfelung schaffen eine freundliche, warme Atmosphäre für kleinere Empfänge und Veranstaltungen, Workshops oder Vernissagen. Eine mobile Theke mit zwei Getränkekühlschränken, 5 Bistro-Stehtische und einige Stühle sind vorhanden, mobile Veranstaltungstechnik kann bei Bedarf zugebucht werden. 

Für die Ausstellungen sind Bilderleisten und eine Galeriebeleuchtung fest montiert, Bilderhaken und -schnüre können im abraxas Büro ausgeliehen werden.
 

Miettarife & Konditionen

Der Ballettsaal ist zugelassen für Veranstaltungen mit nicht mehr als 80 BesucherInnen und kann ganz- oder halbtägig angemietet werden. In die zugrunde gelegte Mietdauer werden auch Auf- und Abbauzeiten sowie Pausen eingerechnet. 

Für Ausstellungen ist die Nutzung kostenfrei, sofern sie den regulären Betrieb des Hauses nicht beeinträchtigen.

Bei Buchung wird ein Mietvertrag abgeschlossen.