MHA - Konzert im Rahmen von L'Art-Treffen 2022

MHA

Mit französischen, deutschen, italienischen und arabischen Liedern

Migration, Integration und Interkulturalität sind keine ernsten, trockenen Themen. Das beweist die Band, die sich selbstironisch »MHA« nennt – Migrationshintergrund Augsburg. Die Mitglieder stammen aus Syrien, Italien und Deutschland und fanden bei Jam Sessions im Café Neruda zueinander. 2018 gewannen sie mit ihrer lebensfreudigen Mischung aus Rumba, Reggae und Rap in vier verschiedenen Sprachen den Zugvogel Slam in der Kresslesmühle.