Im Warenhaus: eine brauchbar inszenierte Hommage zum 100. Geburtstag Georg Kreislers - Moritz Gruber und das RealienQuartett

Freitag, 25. November 2022 - 20:00

Kabarett | Livemusik

Moritz Gruber und das Realienquartett

ICH ist auf einer Bühne gefangen, einen ganzen Abend lang. An die Hand bekommen hat er nichts als ein Textbuch des Autors ER. Wort für Wort muss er diesen aufsagen und dazwischen Lieder eines Toten singen, die vor Urzeiten geschrieben wurden und dessentwegen immer noch ein paar Menschen den Weg ins Theater finden. Ein langer Abend für ICH. Das Publikum hingegen erwartet mit im Warenhaus eine Hommage der ganz anderen Art mit Kreislers Liedern in neuem Gewand arrangiert und präsentiert vom grandiosen REALIENQUARTETT, durchwebt mit Monologen, die durch Witz, mehr oder weniger verstecktem Humor und Hintergründigkeit überzeugen. Der Subtext verrät durch seine Spitzbübigkeit und bissige Melancholie eine Wesensverwandtschaft des Autors Moritz Gruber mit Georg Kreisler.

Johannes Beering - Gitarre

Chia Lun Hsu - Klavier

Simon Kerler - Schlagzeug

Nic Uhl-Sonntag - Bass

 

Das RealienQuartett