Historische Führung durchs Kulturhaus abraxas

Sonntag, 11. September 2022 - 14:00

Führung

Kulturhaus abraxas

Errichtet 1936 von der nationalsozialistischen Wehrmacht als Offizierskasino der Somme-Kaserne, nach der Befreiung 1945 bis 1994 von der US-Armee genutzt und seit 1995 städtisches Kulturhaus: das Baudenkmal abraxas hat eine bewegte Geschichte. Bei dieser etwa einstündigen Führung zeigt der Leiter des Kulturhauses abraxas auch Bereiche des Hauses, die sonst öffentlich nicht zugänglich sind, und berichtet über die Historie des Gebäudes.