"Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare - Klexs Theater mit Augsburg München Schauspiel

Ein Sommernachtstraum - Klexs Theater mit Augsburg München Schauspiel

Mit Zauberorakel, Elfenzirkustruppe, Schauspiel, Humor, Gesang, Tanz, Live Musik und wundervollen professionellen Schauspielern und Musikern in einer Inszenierung von Gabriele Beier!

 

 

Titania, die Elfenkönigin, verliebt in einen Esel, umringt von Elfen, Trollen, Kobolden und was da sonst noch so alles rumkreucht.

In Shakespeares Zauberwelt ist vieles möglich.

Wir schauen natürlich auf die Liebesverwicklungen seines legendären Sommernachtstraumes, auf Puc, den Dschinn der ersten Stunde, der belustigt durch den Elfenwald strolcht.

Und ebenfalls auf das, was uns Oberons Volk, die ganze Elfenschar, jetzt, Jahrhunderte später, zu sagen hat:

Sie zelebrieren ein Zauberorakel, transportiert mit berittener und geflügelter Post, eine Hommage an die wahre Liebe zu uns Menschen und die Hingabe an die Natur, ihres Reiches im Elfenwald.

Wie auch immer, es wird ein großes Hochzeitsfest gegeben mit dieser bezaubernden, geheimnisvollen Elfenschar als gern gesehene Gäste.

Fantastische Bilder des Shakespeare’schen Kosmos zeigen einen ungewöhnlichen, spannenden und inspirierenden Theaterabend.

„…stehen sie im Zauberwald und versetzen die Zuschauer in eine Traumwelt. Der Spirit von Love, Peace und Happiness lässt in dieser Inszenierung des „Sommernachtstraum´s“ grüßen und erreicht die Herzen der Zuschauer.“ AZ

                                              

Es ist ein unglaublicher Ideenreichtum und ein Ereignis, der einem da entgegenweht.

Eine ungebremste Spielfreude und mitreißende Musik, es ist inhaltgefüllte Unterhaltung“ MZ

Pressestimmen

Regie, Zauberorakel u. Liedtexte: Gabriele Beier

Komposition: Fabian Klebig, Eric Zwang-Eriksson

Schauspiel: Julia Weiermann, Reneé Schoefer, Martina Sedelmeier, Gabriele Beier

Bewegung: Christine u. Pius Schwegler

Live-Musik: Fabian Klebig, Eric Zwang-Eriksson, Bettina Behm

Ensemble

Auf dem Ticket steht die Internetadresse für den Zugang zum Stream.
Bitte rufen Sie einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung die auf dem Ticket vermerkte Adresse in Ihrem Webbrowser auf Ihrem internetfähigen Endgerät auf und geben Sie Ihren persönlichen Zugangscode ein (das ist der vierstellige Code auf dem Ticket).

Der Videostream startet automatisch zu dem genannten Zeitpunkt.
Mit dem Zugangscode können Sie sich innerhalb von 48 Stunden auf demselben Gerät des Video mehrfach ansehen.

Infos zum Videostream